HSG MainHandball II – SG Sossenheim 21:25(9:10).

Auftaksieg! HSG MainHandball II – SG Sossenheim 21:25 (9:10) Neue Saison, neues Glück. Nachdem die 1.Herrenmannschaft der SG Sossenheim die Saison 2015/16 in sicheren Gefilden beenden konnte, gilt es nun, das Trainierte zu optimieren und in der neuen Spielzeit umzusetzen.- Der erste Grundstein konnte gestern im Spiel gegen die HSG MainHandball II in Flörsheim gesetzt werden. Angereist mit einem 14 Mann starken Kader sowie einigen lautstarken Zuschauern begann die SGS motiviert…, jedoch zunächst ohne das nötige Quäntchen Glück im Abschluss. Bald schon lag man 2:6 zurück, doch eine immer besser stehende Abwehr hielt die Sossenheimer im Spiel, so dass man zur Pause bereits das Spiel zu einem 10:9 drehte. Eine weiterhin konsequente Deckung in Verbindung mit einem optimierten Angriffsspiel führten dazu, dass die SGS ihren Vorsprung auf 17:13 ausbauen konnte. Ein kurzes Tief brachte die HSG noch einmal auf zwei Tore heran, jedoch sorgten sowohl die Sossenheimer Bank als auch die mitgereisten Fans dafür, dass die Sossenheimer das Spiel letzten Endes mit 25:21 für sich entschieden. Auch wenn es noch einiges zu verbessern gibt – der erste Grundstein ist gesetzt und wir freuen uns auf die weiteren Herausforderungen in der Saison 2016/17! Es spielten: A. Erol (Torwart), T. Frantzke (Torwart), C. Große (1), T. Seel (5), D. Rebentisch (1), J-P. Fay (3), N. Wisler (3), R. Parillas Gil (6), U. Roller (1), N. Lehmhöfer, B. Grudda (3), J. Gissel (3), O. Erol, J. Blenskens

Hinterlasse eine Antwort