SGS – Steinbach/Glashütten/Kronberg 34:19

Die männliche B-Jugend der SG-Sossenheim führte auch im letzten Hauptrundenspiel ihren Siegeszug fort und besiegte Steinbach/Glashütten/Kronberg mit 30:18 Toren.
Die Jungs begannen konzentriert in der Abwehr und spielten schnell eine 4:1 Führung heraus. Diese hätte noch höher ausfallen müssen, aber ungenaue Zuspiele ließen 3 Tempogegenstöße ins Leere laufen. Trotz allem konnten wir immer schön durchspielen und den Vorsprung kontinuierlich bis zu einem 16:7 Pausenstand ausbauen.
Nach dem Seitenwechsel wollen wir mit einer 5:1 Deckung noch mehr Ballgewinne erzwingen und mit druckvollem Spiel unsere Außen besser ins Spiel bringen. Dies gelang uns nur phasenweise, so dass wir immer noch zu viele Tore durch 1-1 Situationen erzielten. An einem variablen Spiel müssen wir noch arbeiten. Trotz dieser kleinen Fehler konnten wir am Ende auch das 12. Spiel ungeschlagen absolvieren. Am Ende der Hauptrunde belegt die Mannschaft den 1. Tabellenplatz mit 24:0 Punkten und 328:202 Toren.
Es spielten: Petar Mandic (Tor); Laurin Dill (3); Lennart Schweser (1); Julian Senze (4); Tobias Röder; Denis Turano; Simon Mann (2); Jacques Lacalli (3); Valentin Weinfortner (10); Sebastian Gries (6)

Hinterlasse eine Antwort